DIE LINKE. BAG Grundeinkommen

Mit Links zum Grundeinkommen

Archiv für Oktober 2011

Cloppenburg, Vortrag: Eine Basis fürs Leben statt eines Netzes zum Durchfallen: Bedingungsloses Grundeinkommen

26.10.11 (Allgemein)

Vortrag und Diskussion mit Ronald Blaschke, Sprecher vom Netzwerk Grundeinkommen. Am Freitag, 18. November 2011, um 18:00 Uhr im Hotel Taphorn in 49661 Cloppenburg, Auf dem Hook 1 – 3 Veranstalter: Gegenwind e. V., DGB, Arbeit und Leben e. V.

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Europäische BürgerInneninitiative zum Grundeinkommen angekündigt!

26.10.11 (BGE Aktuell, BGE Europa)

– Bericht vom Grundeinkommens-Symposium in Wien, Oktober 2011

von Adeline Otto

Am 13. und 14. Oktober 2011 fand in Wien ein Grundeinkommens-Symposium statt , zu dem der Internationale Deutschsprachige Runde Tisch Grundeinkommen nach Wien eingeladen hatte. Unter dem Titel „Von einer kompensatorischen zu einer emanzipatorischen Sozialpolitik in Europa“ diskutierten 60 WissenschaftlerInnen, AktivistInnen und VertreterInnen von Nichtregierungsorganisationen aus 14 Ländern verschiedene Grundeinkommensmodelle. Bevor die Möglichkeit einer Europäischen BürgerInneninitiative für ein Grundeinkommen genauer beleuchtet wurde, klärten Kurzvorträge über aktuelle Mindestsicherungssysteme in Europa und die Abgrenzung von Grundeinkommen zu Grundsicherung auf. Abschließend einigten sich TeilnehmerInnen der Veranstaltung darauf, im kommenden Jahr eine Bürgerinitiative auf den Weg zu bringen, welche die Forderung an die Kommission beinhaltet, sich aktiv für die Einführung eines Bedingungslosen Grundeinkommens in der EU einzusetzen.

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Das Bedingungslose Grundeinkommen: Von den Programmatischen Eckpunkten zum Parteiprogramm

21.10.11 (BAG Konzept, BGE Aktuell, Literatur, Programm Debatte)

Im Rahmen seines Studiums der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Universität der Künste untersuchte Ringo Jünigk die interne Kommunikation in der Partei DIE LINKE. zum Thema Bedingungsloses Grundeinkommen. Seine Diplomarbeit sowie die Ergebnisse seiner dazu durchgeführten Online-Mitgliederfrage sind seit langem bekannt. Ein Teil wird im Folgenden noch einmal zusammenfassend dargestellt, um die programmrelevante Ansicht der […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

„Erst Essen, … dann Arbeiten?!“

21.10.11 (BGE Aktuell)

von Ferdinand Lorenz

Unter diesem Slogan fand am 22.09.2011 zur 4. Woche des Grundeinkommens
(19.-25.09.2011) in der Universität Halle eine Podiumsdiskussion, organisiert vom SDS.Die Linke Hochschulgruppe MLU und der Landesarbeitsgemeinschaft bedingungsloses Grundeinkommen, statt. Die Podiumsteilnehmer waren Ralf Engelke, Mitglied des SprecherInnenrates der BAG Grundeinkommen in und bei der Partei DIE LINKE. und Sabine Dirlich, Mitglied der Landtagsfraktion DIE LINKE. in Sachsen-Anhalt, unter Moderation von Wolfgang Geuitjes.

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Dresden, „Bedingungsloses Grundeinkommen“ Diskussionsrunde mit jungen Leuten!

19.10.11 (Allgemein)

15. November 2011, Dienstag, 18.00 Uhr WIR-AG, Martin-Luther-Straße 21, 01099 Dresden mit: Ronald Blaschke, (Mitbegründer des deutschen Netzwerkes Grundeinkommen) Was bedeutet bedingungsloses Grundeinkommen? Welche Theorien gibt es und welche Diskussionen werden in Europa dazu geführt? Kann Grundeinkommen der Demokratie dienen, oder macht es faul? Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Stiftung Büro Dresden

Weiterlesen »

Keine Kommentare »