DIE LINKE. BAG Grundeinkommen

Mit Links zum Grundeinkommen

Archiv für November 2011

Symposium in Wien: “Von einer kompensatorischen zu einer emanzipatorischen Sozialpolitik in Europa”

27.11.11 (BGE Aktuell, BGE Europa)

Quelle: Netzwerk Grundeinkommen Symposium in Wien: “Von einer kompensatorischen zu einer emanzipatorischen Sozialpolitik in Europa” Zum Symposium vom 14. bis zum 15.10.2011 hatte der Internationale Deutschsprachige Runde Tisch Grundeinkommen nach Wien eingeladen. Rund 60 WissenschaftlerInnen, AktivistInnen und VertreterInnen von Nichtregierungsorganisationen aus 14 Ländern Europas nahmen teil. weiterlesen Hier dazu auch der Beitrag von Adeline Otto.

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Im Gedenken an Paul Lafargue, Fortsetzung Teil 3 und Schluss: „Herr Geier“

26.11.11 (BGE Aktuell)

Quelle: prager frühling – magazin für freiheit und sozialismus „Herr Geier“ Von Paul Lafargue „Das Finden einer Wohnung oder von Örtlichkeiten und Lokalen zur Unterbringung von Gewerbe und Handel wird in den Großstädten immer teurer. Um sich jedoch seinen Lebensunterhalt zu verdienen, muß man – koste es, was es wolle – in den Städten wohnen, […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Im Gedenken an Paul Lafargue, Fortsetzung Teil 2: „Das Recht auf Faulheit. Widerlegung des ‚Rechts auf Arbeit'“

25.11.11 (BGE Aktuell)

Quelle: prager frühling – magazin für freiheit und sozialismus „Das Recht auf Faulheit. Widerlegung des ‚Rechts auf Arbeit’“ (1880/1883) Von Paul Lafargue „‚Laßt uns faul in allen Sachen, Nur nicht faul zu Lieb‘ und Wein, Nur nicht faul zur Faulheit sein.‘ Lessing Eine seltsame Sucht beherrscht die Arbeiterklasse aller Länder, in denen die kapitalistische Zivilisation […]

Weiterlesen »

1 Kommentar »

Bedingungsloses Grundeinkommen – Ein Weg zur sozialen Gerechtigkeit?

24.11.11 (BGE Aktuell)

Bericht von Christian Richter Auftaktveranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Pritzwalk Etwa 30 Personen trafen sich am 17. November in der Aula der Jahn-Grundschule in Pritzwalk zur Auftaktveranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung im Nordwesten Brandenburgs, zu der die Stiftung und der Landtagsabgeordnete Dieter Groß(DIE LINKE.) eingeladen hatten. Dies wird nicht die letzte Veranstaltung sein, so Groß, sondern der Start […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Im Gedenken an Paul Lafargue, Fortsetzung Teil 1: „Ein verkaufter Appetit“

24.11.11 (BGE Aktuell)

Quelle: prager frühling – magazin für freiheit und sozialismus „Ein verkaufter Appetit“ Von Paul Lafargue „Es war im Monat Dezember. Emile Destouches fror und hatte fürchterlichen Hunger. [Ein Bourgeoisie:] ‚Sie wollen sich töten, weil Sie Hunger haben?‘ [Emile:] ‚Ja.’“ Weiterlesen hier.

Weiterlesen »

1 Kommentar »