DIE LINKE. BAG Grundeinkommen

Mit Links zum Grundeinkommen

Archiv für März 2013

Europäische Bürgerinitiative Grundeinkommen kann mitgezeichnet werden

26.03.13 (BGE Aktuell)

Liebe MitstreiterInnen für das Grundeinkommen, die Europäische Bürgerinitiative Grundeinkommen kann online mitgezeichnet werden. www.grundeinkommen.de Am 14. Januar 2013 hat die Europäische Kommission die Europäische Bürgerinitiative (EBI) Grundeinkommen zugelassen und damit eine Unterschriftenkampagne in Gang gesetzt, die für die Dauer eines Jahres die EU-Mitgliedsländer beschäftigen wird. Die Herausforderung besteht darin, bis zum 14. Januar 2014 500 […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

15.03.13 (BGE Aktuell, BGE Grundsicher.., Programm Debatte)

Quelle: Neues Deutschland Grundeinkommen und Arbeitszeitverkürzung, Armutsbekämpfung und demokratischer Sozialstaat. Zwei Vorschläge fürs Wahlprogramm und zwei Kritiken an Debattenbeiträgen / Von Ronald Blaschke http://www.neues-deutschland.de/artikel/815790.grundeinkommen-und-arbeitszeitverkuerzung.html Inhalt 1. Grundeinkommen – Teilnahme der Bürgerinnen und Bürger an politischer Gestaltung der Gesellschaft Vorschlag Wahlprogramm Zusätzlich zur Forderung einer Enquete-Kommission Grundeinkommen im Wahlprogramm: „DIE LINKE unterstützt darüber hinaus einen Bürgerinnen- […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Neuerscheinung: “Wie viel ist genug? Vom Wachstumswahn zu einer Ökonomie des guten Lebens”

14.03.13 (BGE Aktuell, BGE Ökologie, Gewerkschaften)

Quelle: Netzwerk Grundeinkommen Neuerscheinung: “Wie viel ist genug? Vom Wachstumswahn zu einer Ökonomie des guten Lebens” von Franz Segbers Der Ökonom Robert Skidelsky und sein Sohn, der Philosoph Edward Skidelsky, veröffentlichten ein beachtenswertes Buch, in dem sie auch das Thema Grundeinkommen reflektieren. Wie viel ist genug? Vom Wachstumswahn zu einer Ökonomie des guten Lebens ist […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

EU-Parlament zu Höhe Mindesteinkommen und Armutsrisikogrenzen in Deutschland

08.03.13 (BGE Aktuell, BGE Grundsicher.., Programm Debatte)

Das EU-Parlament fordert, dass ein Mindesteinkommen (Grund-/Mindestsicherung oder Grundeinkommen) bei mindestens 60% des Medianeinkommens des jeweiligen Mitgliedstaats liegen muss. Das ist die jeweilige Armutsrisikogrenze des Landes. Diese Armutsrisikogrenze würde entsprechend der Entwicklung in den vergangenen Jahren in Deutschland im Jahr 2013 bei rund 1.060 Euro netto/monatlich liegen: 13-03-08-tabellen-armutsriskogrenzen-und-lesehilfe. Das bestätigt eindrucksvoll alle Beschlüsse der Partei […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Chemnitz: MV der LAG Bedingungsloses Grundeinkommen in und bei der Partei DIE LINKE., Landesverband Sachsen

05.03.13 (Allgemein)

LAG Bedingungsloses Grundeinkommen in und bei der Partei DIE LINKE., Landesverband Sachsen Mitgliederversammlung 15.03.2013, 18.00 Uhr Rothaus e. V. Lohstraße 2 09111 Chemnitz Themen: Wege zum Grundeinkommen Bundestagswahlprogramm DIE LINKE 2013 Teilnahme an Mitgliederversammlung und der Abendveranstaltung des Netzwerks Grundeinkommen https://www.grundeinkommen.de/13/02/2013/einladung-zur-mitgliederversammlung-am-2324-maerz-2013-in-leipzig.html https://www.grundeinkommen.de/22/02/2013/pressemitteilung-oeffentliche-diskussion-zum-grundeinkommen-mit-politikerinnen-anlaesslich-der-bundestagswahl-2013.html

Weiterlesen »

Keine Kommentare »